Eselsarbeit für Zeisigfutter

Zurück zur Übersicht
Vom Mittelalter bis zur Gegenwart wird hier die Lebensgeschichte des deutschen Lehrers nachgezeichnet: sein jahrhundertelanges Kämpfen um politische und gesellschaftliche Rechte, um soziale und ökonomische Verbesserungen.
Neben autobiographischen Texten von Lehrern enthält das Buch eine Fülle literarischer Quellen und zeitgenössischer Dokumente, die die konkreten Lebenssituationen, persönliche Erlebnisse und Erfahrungen der Lehrer vom Mittelalter bis heute widerspiegeln.