Arbeiterkulturbewegung in der Weimarer Republik

Zurück zur Übersicht
Arbeiterkulturbewegung in der Weimarer Republik. Eine historisch-theoretische Analyse der kulturellen Bestrebungen der sozialdemokratisch organisierten Arbeiterschaft / Inhalt: Geschichtliche Voraussetzungen der kulturellen Selbstorganisation der Arbeiterklasse von 1918 und Perspektiven ihrer kulturpolitischen Initiativen in der Frühphase der Weimarer Republik / Sozialdemokratische Kulturtheorie in der Weimarer Republik / Organisationsformen proletarischer Kulturarbeit in der Weimarer Republik / Der Sprachchor als proletarische Kunstform / Zur historischen Beurteilung der proletarischen Kulturarbeit in der Weimarer Republik / Gegenwartsbezogenes Abschlussgeplänkel