Das Böse

Zurück zur Übersicht
Warum fasziniert und das Böse und stößt und zugleich ab? Werden wir böse geboren, oder macht uns erst die Gesellschaft zu Übeltätern? Gibt es so etwas wie Sünde? Bei seiner Suche nach Antworten zieht Terry Eagleton Augustinus und die Bibel ebenso heran wie Sigmund Freud, Hannah Arendt, Thomas Mann, William Shakespeare und die Daily Mail

Aus dem Inhalt: (1) Fiktion des Böses (2) Obszöne Lust (3) Hiobs Töchter.