Warten auf Antwort

vorschauEin deutsches Schicksal. Margret Bechler war die Frau des deutschen Majors Bernhard Bechler. In Stalingrad gefangengenommen, schloß er sich dem Nationalkomitee Freies Deutschland an. Seine Frau, aufgefordert, sich deshalb scheiden zu lassen, hielt zu ihm und wurde von den Nazis verfemt. Nach Kriegsende wirft man ihr vor, die Hinrichtung eines ... weiter
erstellt am 27. Februar 2013

Die unsichtbare Flagge

vorschauWas sind die Gründe für den Erfolg dieses Buches? Das Thema Rußland, dieses fuchtbare Thema unseres Lebens, ist die mächtige und unheimliche Anziehungskraft. Peter Bamm ist ein Meister der in Deutschland so wenig geübten Kunst, das Ernste auf leichte Weise zu sagen. Hier aber ist der brillante Schriftsteller in eine ... weiter
erstellt am 27. Februar 2013

Klagenfurter Texte, die besten 2011

vorschauKönnen Sie sich noch daran erinnern, wer 2011 den Bachmannpreis gewonnen hat? – oder überhaupt beim Bachmannpreis gewonnen hat? Zum Nachlesen und Wiederlesen sind in dem von Hubert Winkels herausgegebenen Buch die besten Texte der Tage der deutschsprachigen Literatur 2011 versammelt. Aus dem Inhaltsverzeichnis: Maja Haderlap (Im Kessel), Steffen Popp (Spur einer Dorfgeschichte), ... weiter
erstellt am 11. Februar 2013

Wie wir leben werden

vorschauWie sieht unsere Zukunft aus? Werden wir Menschen klonen? Enden wir alle als Singles? Werden wir den Tod besiegen? Auf der Grundlage umfangreicher Studien entwirft Matthias Horx, der profilierteste Trendforscher Deutschlands, ein fundiertes und optimistiscches Bild unseres Lebens in den nächsten Jahrzehnten. Seine Botschaft lautet: Wir können jetzt die Weichen ... weiter
erstellt am 03. Februar 2013

Der Großinquisitor

vorschauEin Kapitel aus Dostojewskis Werk Die Brüder Karamasow, seinem letzten vollendeten Roman, bevor ihn ein Blutsturz endgültig daran hinderte noch mehr Bücher zu verfassen. Typisch romantisch wird hier eine Geschichte in der Geschichte erzählt oder mit anderen Worten: Iwan Karamasow erzählt in einem Gasthaus seinem kleinen Bruder Aljoscha über eine von ... weiter
erstellt am 20. Jänner 2013

Karl Brandstätter, Graphisches Werk 1965-1990

vorschauIn stickigheißen Augustnächten, wenn die Feuchtbiotope im Tal unten Moorgase ausatmen, huschen Irrlichter den Flusslauf entlang, wandeln die Toten auf den steinalten keltischen Totenwegen. Kein Lebender dürfte dort gehen, munkeln die alten Leute. Das ist das Kärnten Karl Brandstätters, wie es in der Einleitung dieses Buches beschrieben wird. In diesem Kärnten wurde ... weiter
erstellt am 13. Jänner 2013

Robinson Crusoe

vorschauAuf einem Dreimaster in Seenot, viele Jahre lang auf einer einsamen Insel, Begegnungen mit Menschenfressern und gefährlichen Piraten, das ist Robinsons Schicksal, bevor er in dem „Wilden“ Freitag endlich einen Freund findet. ... weiter
erstellt am 24. Dezember 2012

Pinocchio

vorschauEr ist frech und hört nie auf die Ratschläge der Erwachsenen: Pinocchio. Doch Pinocchio ist kein Junge, sondern eine hölzerne Puppe, der zur Strafe für ihre Lügen eine lange Nase wächst. Nach vielen Abenteuern beweist Pinocchio schließlich, dass er trotz all seiner Streiche ein gutes Herz hat. ... weiter
erstellt am 24. Dezember 2012

Tom Sawyer

vorschauSpannender und abwechslungsreicher kann das Leben am Mississippi kaum sein: Entweder stürzt sich Tom Sawyer mit seinem Freund Huck in waghalsige Abenteuer oder er verirrt sich mit seiner Freundin Becky in einer riesigen Tropfsteinhöhle. Und dann sind da noch der berühmt-berüchtigte Indianer-Joe und ein geheimnissvoller Schatz ... ... weiter
erstellt am 24. Dezember 2012

Moby Dick

vorschauWo ist Moby Dick, der gefährlichste aller Wale? Der einbeinige Kapitän Ahab hat nur noch eines im Kopf: ihn zu töten. Über die Meere des Südens und des Nordens geht die abenteuerliche Jagd, bis Ahab und der weiße Wal aufeinander treffen. Wie wird der erbitterte Kampf enden? ... weiter
erstellt am 22. Dezember 2012
Neuere Beiträge Ältere Beiträge